August 9, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Indiana vs. Iowa – Spielrückblick – 12. März 2022

Indiana vs. Iowa – Spielrückblick – 12. März 2022

Indianapolis – – Iowa-Torhüter Jordan Bohannon Er konnte sich nicht erinnern, wie oft er versucht hatte, dreimal in seinem Hinterhof zu gewinnen. Oder wie oft Sie die Aufnahmen eingegeben haben.

Spielte keine Rolle. Denn wenn es um die Realität geht, hat er es geschafft.

Während die Wurfuhr im Unentschieden tickte, der Platz beim Big Ten-Turnier auf dem Spiel stand und der Ball in seinen Händen war, tat Bohannon das, was er immer tat – und schoss, diesmal aus dem Kamm der Mittelzone.

Und im Handumdrehen flog der Ball in 0,8 Sekunden vom Brett und über das Netz, um der Nr. 24 aus dem Bundesstaat Iowa im ersten Halbfinale am Samstag einen 80:77-Sieg über Indiana zu bescheren.

„Es ist etwas, das nicht mit Worten beschrieben werden kann“, sagte Bohannon. „Du träumst von ihm im Hinterhof, wenn du dort Schüsse bekommst oder beim YMCA oder wo auch immer er sein mag. Als ich also reinkam, fing ich an, im Kreis zu laufen, weil ich nicht wirklich wusste, wohin ich gehen sollte.“

Iowa-Fans wissen, wo der drittbeste Torschütze mit 2.000 Punkten in der Schulgeschichte hingehört – er schießt sich aus einem Tief heraus.

Bohannon erzielte nur 12 Punkte gegen die überraschend neunten gesetzten Hoosiers. Aber er erzielte in den letzten zweieinhalb Minuten drei große Treffer, um den fünftgesetzten Hawkeyes (25-9) ihren dritten Sieg in drei Tagen zu bescheren. Wieder einmal werden sie ihre erste Conference Championship-Krone seit 2006 gewinnen, was einer der Gründe ist, warum Bohannon in dieser Saison zurück ist.

Obwohl sie ohne Bohannons späte Schüsse vielleicht nicht weitergekommen wären, müssen sie dennoch in allen Konferenzen vorne sein. Keegan Murray Auch um etwas zu arbeiten. Er endete mit 32 Punkten und neun Rebounds und stellte sich in die Mitte eines anderen Boards, nur für den Fall, dass Bohannon daneben ging.

Siehe auch  Pläne, den Auto Club Speedway in eine Kurzstrecke umzuwandeln, wurden auf Eis gelegt

Aber der letzte Schlag verlief nicht so, wie Trainer Fran McCaffrey es sich vorgestellt hatte.

„Es sollte ein Schuss in die Ecke sein, aber sie haben ihn dank ihnen blockiert“, sagte McCaffrey. „Aber er kam immer wieder. Weißt du, solange er schießt, denke ich, dass es sowieso besser ist als alles, was ich zeichnen kann.“

Bohannon stellte dies sicher, obwohl er 4 von 10 vom Feld ging und versuchte, die Hawkeyes zu sammeln, die 122 Sekunden zurücklagen, bis Murray 3 ihnen mit 1:56 zu spielen eine 74-73-Führung verschaffte.

Bohannons nächste 3 Tore, 50,1 Sekunden vor Schluss, machten es 77-73 und schienen den Sieg zu besiegeln.

während die, Xaver Johnson Er machte zwei Freiwürfe und als Indiana (20-13) einen Dreher erzwang, erzielte Johnson einen spontanen Korbleger, um das Ergebnis 30,7 Sekunden vor Schluss auszugleichen. Johnson beendete mit 20 Punkten und neun Assists.

Und so blieb es bis zur Erschießung der Bohannon Bank. Johnsons Verzweiflung prallte aus 60 Fuß Entfernung vom Backboard zurück und brachte Iowa den Sieg ein.

„Ich wusste, dass er sich von einem scheiden lassen würde, und er kam in die Banken“, sagte er, „und manchmal passiert das.“ Spur Jackson Davis, der 31 Punkte und 10 Rebounds für Indiana erzielte. „Es ist März, Wahnsinn. Beim letzten Schuss ist der Ball nicht immer in deine Richtung gesprungen, und offensichtlich waren wir ungefähr eine Sekunde davon entfernt, in die Verlängerung zu gehen.“

Das große Bild

Indiana: Wenn der zweimalige Sieg in zwei Tagen während der regulären Big Ten-Saison 2020-21 und der Konferenz-Co-Champions 2021-22 nicht ausreichte, um sich einen Platz im NCAA-Stadion mit 68 Mannschaften zu sichern, sollte es das Spiel am Samstag sein. Ich habe den Trick gemacht. Indiana kontrollierte den größten Teil des Spiels gegen eines der effizientesten amerikanischen Torschützenteams, kam aber kurze Zeit später.

Siehe auch  Dodgers platziert Mookie-Wetten auf IL mit Rift Rib

Iowa: Es besteht kein Zweifel, dass Eishockey-Bowler den meisten Mannschaften Probleme bereiten. Aber nachdem Iowa in zwei Spielen 196 Punkte erzielt hatte, brauchte er einen späten Schuss, um dieses Spiel zu sichern. Nach dem Spiel am Sonntag stehen keine aufeinanderfolgenden Wettbewerbe mehr auf dem Zeitplan – so dass der Staat Iowa den Rest dieser Saison fortsetzen kann.

Die Folgen der Meinungsumfrage

Angesichts der Überraschungen am Donnerstag und Freitag in Indianapolis – und bei den anderen Konferenzturnieren im ganzen Land an diesem Wochenende – sollten die Hawkeyes in der Rangliste der Top-25-Finalisten aufsteigen. Eine faszinierendere Frage wird sein, ob das Wochenende der Hoosiers sie zum ersten Mal in dieser Saison zur Wahl geschickt hat.

STAT-Paket

Indiana: Thomson-Rennen Er erzielte 11 Punkte und sieben Rebounds. … Die Hoosiers waren in ihrem dritten Spiel in drei Tagen nur 5 von 19 aus einem 3-Punkte-Bereich. …Indiana zum ersten Mal seit 2013 das Halbfinale erreichte und 2003 erstmals mehrere Conference-Spiele gewann.

Iowa: Murray war 11 von 17 aus dem Feld und 8 von 10 in 3. Der Rest der Hawk-Familie war 6 von 22 in 3 Sekunden. … Patrick McCaffrey Er schloss mit 16 Punkten ab. … Toni Perkinsder High-School-Ball in Indy spielte, hatte acht Punkte und fünf Vorlagen.

nächste

Indiana: Wir werden am Sonntagabend herausfinden, ob sie ihr erstes NCAA-Turnier seit 2016 gemacht haben.

Iowa: No. wird am Sonntag im Titelspiel auf Purdue oder den siebten Staat Michigan treffen.

——