Dezember 10, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Phillies interessiert an Matt Chapman

Phillies interessiert an Matt Chapman

Die Velez haben Interesse am dritten Geschäftsmann in Team A gezeigt Matt ChapmanEs überrascht jedoch nicht, dass die Leichtathletik Gold Glover einen hohen Preis abverlangt. Als Gegenleistung für Chapman fordert Oakland, dass einer der Top-Interessenten der Phillies der Eckpfeiler des Handelspakets ist. Alex Covey vom Philadelphia Inquirer Berichte mit Namen wie Shortstop BrysonStott oder Rechtshänder Mick Appel Und das Andreas Pinter als das Kaliber der Wahrscheinlichkeit erwähnt, das die Leichtathletik in Betracht ziehen könnte.

Da es Philadelphias Farmsystem an herausragenden Talenten mangelt, ist es nur natürlich, dass „PHilse zögerte„Teil eines der besten Youngsters im Chapman-Deal“, schrieb Covey. Head of Baseball Operations, Dave Dombrowski, hat jedoch eine lange Geschichte von zweitrangigem kommerziellem Talent für bewährte Top-Spieler, und es ist wahrscheinlich, dass er eine andere Möglichkeit aufgibt sind einfach die Kosten, die notwendig sind, um Chapman aus dem Erstligateam zu entfernen.

Während die Bemühungen, die Gehälter der Leichtathleten zu kürzen, bereits heute Abend begonnen haben Chris Bassett Handel Bei den Mets (nicht weniger als einem Konkurrenten von Phillies NL East) würde Billy Beanes Rezeption Chapman nicht aus reinen Gehaltsabrechnungsgründen bewegen. In seiner besten Form hat sich Chapman in jeder Hinsicht als einer der besten Spieler des Spiels erwiesen und konsequent eine beeindruckende Third-Base-Verteidigung mit einigen großen Offensivzahlen zusammengestellt, insbesondere in den Jahren 2018 und 2019. Er ist am Boden, während seine Treffer anschwellen – Chapmans 33,1 % Trefferquote ist der dritthöchste Durchschnitt aller qualifizierten Baseballschläger seit Beginn der Saison 2020.

Die Phillies und andere kommerzielle Verehrer (die Yankees und Mariners waren früher in diesem Winter mit Chapman verbunden) könnten diesen Abschwung nutzen, um zu versuchen, eine niedrigere kommerzielle Rendite für den Third Baseman auszuhandeln, aber diese Taktik funktioniert angesichts des großen Interesses möglicherweise nicht. Dienstleistungen. Chapman erwartet Für ein Gehalt von 9,5 Millionen US-Dollar im Jahr 2022 bleibt 2023 noch ein weiteres Beurteilungsjahr übrig, wobei diese zusätzliche Kontrolle nur zum hohen Preis der Leichtathletik beiträgt.

Siehe auch  Adam Duvall wird am Ende der Saison am Handgelenk operiert

Alec Boom (Er selbst ist ein ehemaliger Leadkandidat) Er begann am Eröffnungstag in Philadelphias dritter Basisrolle, obwohl Boms Abwehrkämpfe bereits zu Spekulationen geführt haben, dass ein Positionswechsel in seiner Zukunft bevorstehen könnte. Und Bohms Mangel an Produktion am Vorstand im Jahr 2021 hat seiner Sache nicht geholfen, auch wenn unzählige Spieler mit der sogenannten Stagnation im zweiten Jahr umgegangen sind. Theoretisch könnte die Chapman-Filiform das Bohm erwerben und dann über Diamant auf die erste Base/DH-Spaltung mit übertragen Reese Hoskinsobwohl ein solcher Zug dann Phils DH-Spot schließen würde.

Stott ist auch ein Faktor in den Plänen des Teams, da der 14. Gesamtsieger für den Entwurf 2019 als Kandidat für beide MLB-Debüts im Jahr 2022 sowie als sofortiger Eingriff in eine reguläre Rolle angesehen wurde. Dies könnte als Zwischenstopp dienen, wenn Didi Gregorios gehandelt wirdVielleicht auf der zweiten Basis, wenn die Phyllis sich stattdessen für einen Deal entscheiden Jan Segura, oder vielleicht in der heißen Ecke, wenn die Phillies beschließen, den Ort des Penners zu ändern, ohne auch nur einen Veteranen wie Chapman zu bekommen. Während die Phillies auch den Apple- und Pinter-Preis verleihen, scheint es auf dem Papier, dass Stott der unantastbarste des Trios sein könnte, wenn man bedenkt, wie wichtig Stott für Philadelphias Feldpläne ist.