August 14, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Joey Chestnut hat den Nathan Sausage Eating Contest gewonnen

Joey Chestnut hat den Nathan Sausage Eating Contest gewonnen
Platzhalter beim Laden von Artikelaktionen

Willis Reed humpelte vor dem siebten Spiel der NBA-Finals 1970 auf dem Platz nicht ganz und inspirierte seine New York Knicks zum Gewinn der Meisterschaft, aber Joey „Jaws“ Chestnut überwand am Montag alle Widrigkeiten und holte sich seinen 15. Rekordtitel bei Nathans berühmter Wurst -Esswettbewerb am 4. Juli.

Chestnut, der am Montag auf Krücken mit eingegiptem Unterschenkel zu der jährlichen Veranstaltung kam, ließ in 10 Minuten 63 Hot Dogs und Brötchen fallen. Das waren 13 weniger als Rekord 76 Er hat letztes Jahr geschlagen, aber mehr als genug für den 38-Jährigen, um seinen engsten Herausforderer, Jeffrey Esper, zu schlagen, der das Rennen mit 47 beendete. Miki Sudou hat heute früher ihren achten Frauentitel gewonnen.

„Es tut weh, wenn ich gehe, aber ich kann aufstehen und ich kann essen, und ich werde bis an die Grenzen gehen“, sagte Chestnut, der sich kürzlich beim Laufen eine Sehne in seinem Bein verletzt hatte, vor dem Wettkampf gegenüber ESPN.

Chestnut ging drei Minuten nach dem Event am Montag mit 11 Hot Dogs in Führung und holte sich seinen siebten Titel in Folge, seit er 2015 von Matt Stoney verärgert wurde. Er störte sich nicht daran, dass jemand mit einer Darth-Vader-Maske nach vorne auf die Bühne kam und ein Banner neben ihm mitten im Wettbewerb. Legen Sie die eingedrungenen Kastanien Kurzgas Bevor er seine Aufmerksamkeit wieder der Wurst auf dem Tisch vor ihm zuwendet.

Wie ESPN hilfreich feststellte, hat Chestnut jetzt einen senfgelben Meisterschaftsgürtel (15) mehr gewonnen als Rafael Nadal French Open-Titel gewonnen hat. Der Japaner Takeru Kobayashi gewann von 2001 bis 2006 die folgenden berühmten Hot-Dog-Titel bei Nathan’s mit sechs aufeinanderfolgenden Titeln.

Siehe auch  Tour de France – Etappe 1: LIVE

Die Szene am Unabhängigkeitstag, die 1916 begann, ist zum ersten Mal seit 2019 wieder in Nathans bester Lage im Stadtteil Coney Island in Brooklyn. Im Jahr 2020 fand der Festzug inmitten der Coronavirus-Pandemie an einem privaten Ort und ohne Zuschauer statt. Die letztjährige Veranstaltung fand im Brooklyn Cyclones Stadium für die Minor League mit begrenzter Teilnehmerzahl statt.

„Wir sind zurück! Wir sind zurück!“ George Shea, Essensansager der Major League, rief, bevor der Wettbewerb vor einer großen Menschenmenge an der Ecke Surf Avenue und Stillwell Avenue begann.

„Es ist schön, wieder hier vor diesem Publikum zu sein“, sagte Chestnut, nachdem er in den letzten 16 Jahren seinen 15. Titel im Wurstessen gewonnen hatte. „New York ist wunderbar und es gibt keinen vergleichbaren Ort auf der Welt.“

Sudou, die das letztjährige Event aufgrund ihrer Schwangerschaft verpasst hatte, gewann ihren achten Titel, indem sie 40 Hot Dogs und ein Brötchen aß. Michele Lescu, der den Titel von 2021 gewann, wurde Zweiter. Sudou hält den Frauenrekord für das Verschlingen von 48 Würstchen im Jahr 2020, als sie ihren siebten Titel in Folge holte.

„Ich wusste, dass ich aufgeregt war, zurück zu sein, aber das Gefühl, das man bekommt, wenn man schon hier ist, ist anders als alles andere“, sagte Sudou auf ESPN.

Die 36-jährige Sudou traf ihren Ehemann, den Esserkollegen Nick Wehrey, beim Hot-Dog-Esswettbewerb 2018. Wery gebar den Sohn des Paares, Max, der am Freitag fertig wird, während Sudou ihren Titel am Montag zurückeroberte. Wehrey trat später in der Herrenabteilung an.

Siehe auch  Wayne Rooney willigt ein, DC United zu coachen