Juni 21, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Khamzat Chimaev vs. Robert Whittaker stehen am 22. Juni im Mittelpunkt der UFC-Saudi-Arabien-Karte

Khamzat Chimaev vs. Robert Whittaker stehen am 22. Juni im Mittelpunkt der UFC-Saudi-Arabien-Karte

Die UFC wird ihr erstes Event am 22. Juni in Saudi-Arabien abhalten. Die Hauptveranstaltung wird ein Kampf im Mittelgewicht zwischen Khamzat Chimaev und Robert Whittaker sein, gab Dana White, die Präsidentin des Verbandes, am Mittwochabend bekannt.

Die UFC Fight Night-Karte wird kostenlos auf ABC ausgestrahlt.

White sagte, Chimaev und Whittaker würden gegeneinander antreten, um den Anwärter Nummer eins auf den Mittelgewichts-Champion Drexus du Plessis zu ermitteln.

Chimaev (13:0) hat nicht gekämpft, seit er im Oktober bei UFC 294 den ehemaligen Weltmeister im Weltergewicht Kamaru Usman besiegte.

Er drängte auf einen Titelkampf mit Du Plessis bei UFC 300 im April, aber du Plessis verletzte sich an beiden Beinen, als er Sean Strickland im Januar-Kampf bei UFC 297 die Meisterschaft abnahm. Du Plessis sagte ESPN Anfang des Monats, dass er damit rechnet, bereit zu sein bis Mitte 2024.

Whittaker (26-7), ein ehemaliger Mittelgewichts-Champion, hat im Februar einen einstimmigen Entscheidungssieg gegen Paulo Costa errungen. Dies war sein erster Kampf seit einer TKO-Niederlage gegen Du Plessis im Juli 2023.

White kündigte vier weitere Kämpfe auf der Saudi-Karte an: Sergey Pavlovich gegen Alexander Volkov, Kelvin Gastelum gegen Daniel Rodriguez, Johnny Walker gegen Volkan Ozdemir und Shara Magomedov gegen Ihor Buteria.

Siehe auch  Josh McDaniels – „Keine Sorge“ um die QB-Position der Raiders