Februar 28, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Königin Elizabeth wird positiv auf Covid-19 getestet

Königin Elizabeth wird positiv auf Covid-19 getestet

Der Palast sagte, die 95-jährige Königin, die ihr 70-jähriges Thronjubiläum feiert, leidet unter leichten erkältungsähnlichen Symptomen, erwartet aber, dass sie in der nächsten Woche leichte Aufgaben in Windsor fortsetzen wird.

„Sie wird weiterhin medizinisch versorgt und wird alle angemessenen Richtlinien befolgen“, fügte sie hinzu.

Die Königin bestätigte, dass sie und ihr verstorbener Ehemann, Prinz Philip, im Januar 2021 ihre ersten Dosen des Covid-19-Impfstoffs erhalten hatten. Der Palast weigerte sich jedoch, Informationen über nachfolgende Impfungen preiszugeben, unter Berufung auf die medizinische Privatsphäre.

Der Gesundheitszustand der Königin wird seit Ende letzten Jahres genau unter die Lupe genommen, als sie sich auf Anraten von Ärzten aus unbekannten Gründen von öffentlichen Veranstaltungen zurückzog, um sich nach einer Nacht im Krankenhaus auszuruhen. Die neue Besorgnis ist in den letzten Tagen wieder aufgetaucht, da sich mehrere Familienmitglieder selbst isoliert haben, nachdem sie positiv auf das Virus getestet wurden.

Ihr Sohn Prinz Charles wurde positiv getestet Covid-19 zum zweiten Mal Vor 10 Tagen, während seine Frau, Camilla, Herzogin von CornwallSie bestätigte auch, dass sie sich am Montag mit dem Virus infiziert hatte.

Die Diagnose der Königin kommt Tage, nachdem sie ihre erste persönliche Verlobung seit ihrer Rückkehr nach Windsor abgeschlossen hat.

Am Mittwoch hielt der König ein Treffen mit dem scheidenden Verteidigungsminister, Admiral James MacLeod, und seinem Nachfolger, Generalmajor Eldon Millar, ab.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte – mehr wird folgen

Siehe auch  Milley sagt, die Ukraine habe 30 bis 45 Tage „Kampfwetter“ für einen Gegenangriff