Juni 21, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Live-Updates zum sich entwickelnden Konflikt in Gaza

Live-Updates zum sich entwickelnden Konflikt in Gaza

Laut US-Beamten und Personen, die mit der israelischen Planung vertraut sind, hat Israel einer Bitte der USA zugestimmt, seine Luftabwehr zum Schutz der US-Streitkräfte in der Region vor einer erwarteten Bodeninvasion in Gaza einzurichten.

Iranische Rolle: Der Anführer der vom Iran unterstützten Hisbollah traf sich mit hochrangigen militanten Beamten aus Gaza, während der oberste iranische Führer die Vereinigten Staaten beschuldigte, den israelischen Angriff zu „koordinieren“. Hunderte von Hamas-Kämpfern haben vor dem 7. Oktober im Iran trainiert, sagen Personen, die mit Geheimdienstinformationen über den Angriff vertraut sind.

Geiseln: Beamte und Analysten sagten, die Hamas nutze die Geiseln, um die Bodeninvasion zu verzögern und israelische Zugeständnisse zu erpressen. Eine von der Hamas freigelassene israelische Geisel beschrieb ihr Erlebnis.

Kampf: Israelische Streitkräfte stießen am Mittwoch an vier Fronten zusammen und griffen Ziele im Gazastreifen, im Westjordanland, im Libanon und in Syrien an.

Humanitäre Krise: Nach Verzögerungen trafen nur acht der 20 Hilfslastwagen ein, die am Dienstag in Gaza einreisen sollten.

Verletzungen: Hamas-Beamte sagten, die Zahl der palästinensischen Todesfälle in Gaza übersteige 6.500. Die Zahl könne nicht unabhängig überprüft werden. Bei dem Hamas-Angriff, der den Krieg auslöste, wurden in Israel mehr als 1.400 Menschen getötet. Nach Angaben der israelischen Armee wurden mehr als 300 israelische Soldaten getötet.

Siehe auch  Berichte: Putins stellvertretender Verteidigungsminister wegen Hochverrats verhaftet