Mai 19, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Live-Updates zur Westminster Dog Show 2024: Best-in-Show-Bewertung und Gruppensieger

Live-Updates zur Westminster Dog Show 2024: Best-in-Show-Bewertung und Gruppensieger

Prominente strömten letztes Wochenende zum größten Event ihrer Karriere nach New York und kamen mit dem Auto und Chauffeur oder in Flugzeugen umgeben von Entourages an. Sie haben nicht einmal ihre eigenen Pässe bei sich, geschweige denn ihre Trockenfutter oder quietschenden Spielzeuge.

Es sind jedoch alles sehr gute Hunde.

Etwa 2.500 Hochwertige Hunde Sie sind in New York City, um am diesjährigen Wettbewerb teilzunehmen Hundeausstellung des Westminster Kennel Club. Die Zucht, das Hauptereignis, beginnt am Montag, während mehrere hundert Hunde bereits in Wettbewerben gekämpft haben, bei denen Beweglichkeit, Gehorsam und die Fähigkeit, fernab von Docks zu tauchen, auf die Probe gestellt werden.

Der Einstieg in die Show erfordert jahrelange Übung und Mühe. Der Weg zur Messe erfordert eine umfassende Planung seitens der Eigentümer und Betreuer, die stunden- oder tagelange Reisen mit dem Auto oder im Flugzeug einplanen und Ausrüstung im Wert von Tausenden von Dollar einpacken – Pflegetische, industrietaugliche Haartrockner, Leinen, Halsbänder, Spielzeug, Trockenfutter usw mehr – und Verspätungen oder Annullierungen. Beten Sie, dass nichts ihre Reiseroute stört.

Leckereien sind nicht verhandelbar.

„Ich versuche, mich mit gesunden Leckereien aus nur einer Zutat wie getrockneter Ente oder gefriergetrockneter Leber einzudecken“, sagt Shel Lewis, 71, die an Ausstellungstagen mit einem Russell Terrier und einem Cairn Terrier nach New York kam Hunde werden „ausgezeichnet und hochwertig“ bewertet.

„McDonald’s bietet eine Durchfahrtsmöglichkeit für zwei Wurstkekse an – ich hole den Keks, sie holen die Wurst“, sagte er.

Siehe auch  Dow-Jones-Futures: Aktien sinken auf Abruf für die größte Fed-Zinserhöhung seit 40 Jahren; Apple, Tesla-Tumble

In den Vereinigten Staaten erfordert das Sammeln von Titeln bei lokalen, regionalen und nationalen Hundewettbewerben konsequentes Fahren, und lange Fahrten sind die Norm. Die meisten Hunde, sagen ihre Trainer, seien an die Straße gewöhnt.

MS. Lewis fuhr 14 Stunden von Genf, ihrem zwei Jahre alten Russell Terrier, um für Spangle am Agility-Wettbewerb teilzunehmen (leider schied Spangle in den Vorrunden aus). Mrs. Lewis brachte auch Nora mit. Ihr 7 Jahre alter Cairn Terrier.

„Sie haben noch nicht Autofahren gelernt, aber sie sind großartige Reisende“, sagte Frau Lewis.