Mai 19, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Reese Witherspoon kanalisiert Elle Woods an der Amazonas-Front

Reese Witherspoon kanalisiert Elle Woods an der Amazonas-Front

In der Amazon-Hauptrolle war Reese Witherspoon die Hauptfigur Natürlich blondElle Woods ist nicht einmal die beste Leistung der Schauspielerin an diesem Morgen. 45 Minuten vor ihrer Präsentation schimpfte sie mit ihr Wir laden Sie herzlich ein Co-Star Will Ferrell prahlte mit seinen romantischen Comedy-Fähigkeiten.

„Ich bin die Königin von Dornröschen“, sagte Witherspoon und bezog sich dabei auf den Moment in jeder Liebeskomödie, in dem ein Schauspieler den anderen liebevoll ansieht, während die Augen geschlossen sind. Es war ein Publikumsmagnet bei der ersten Front-End-Präsentation des Technologieunternehmens, wie es bei den meisten mit Stars besetzten Shows der Fall ist – natürlich sobald sie drinnen waren. Langsame Schlangen entlang der South Street führten zu einer halbstündigen Verzögerung der Veranstaltung am Pier 36.

„Danke, dass Sie diesen Raum betreten haben“, sagte Jennifer Salke, Präsidentin der Amazon MGM Studios, als sie endlich die Bühne betrat. „Ich weiß, es war viel.“

Aber wenn die Störung groß war, war auch die Macht der Sterne groß. Amazon trat in dem 70-minütigen Spiel mit sehr wenig Werbung und viel Flair auf. Alicia Keys machte den Anfang mit einer Jay-Z-freien Interpretation von „Empire State of Mind“, während eine hochkarätige Besetzung, die derzeit westlich von Cannes liegt, über die Bühne marschierte. Jake Gyllenhaal befand sich auf seiner Siegesrunde Straßenhaus Das Remake kündigte Pläne für eine Fortsetzung des Rob-Treffens an, und vor der Zusammenarbeit (wenn auch im Fernsehen) spielt Alan Ritchon (Reacher) und Aldis Hodge (kreuzen) überlagerten ihre jeweiligen Serien. Witherspoon und Ferrell teilten einen Teaser für den zuvor erwähnten Film, der nun im Januar in die Kinos kommen soll. Hannah Waddingham und Octavia Spencer haben Medieneinkäufern ihre eigene, noch unbetitelte Action-Comedy-Serie vorgestellt. Auch nachdem die traditionellen Film- und Fernsehsegmente geschlossen waren, erhielt Roger Federer die größten Ovationen des Vormittags. Seine Ruhestandsdokumentation, Die zwölf letzten TageVerbeugung vor dem Streamer im Juni.

Siehe auch  Chita Rivera, mit dem Tony Award ausgezeichnete Schauspielerin und Sängerin, ist im Alter von 91 Jahren gestorben

Der Vorstoß von Amazon in den Leitmarkt ist einzigartig. Gepaart mit den Präsentationen von NBCUniversal und Fox zu Beginn des Tages, die jeweils Witze auf Kosten des anderen enthielten, konkurrierte Amazons Pitch nicht mit anderen Medienunternehmen, die diese Woche um Werbeverpflichtungen wetteiferten. Mike Hopkins, globaler Leiter von Prime Video und Amazon MGM Studios, räumte ein, dass Max und Paramount+ in ihrem eigenen Streaming-Hub eine Vielzahl von Angeboten anbieten, sodass die Erwähnungen von Konkurrenten nur schmeichelhaft seien.

Anstatt zwischen Film- und Fernsehaktivitäten zu unterscheiden, wurden die beiden kombiniert und dann in Action, Komödie, Jugendliteratur, Sachbuch, Science-Fiction und Fantasy sowie Sport unterteilt. Der junge Erwachsene war ein bemerkenswertes Merkmal Der Sommer, in dem ich schön wurde Showrunnerin Jenny Hahn war diese Woche die erste Autorin, die zusammen mit der Besetzung ihrer Show Bühnenzeit bekam. Die Serie war übrigens auch während des Empfangs sehr gut besucht, und die Frauen standen Schlange, um am Markenstand Fotos zu machen. Es war vielleicht etwas früh für einen „Bloody Dalton“-Tag Straßenhaus Cabana-Bar.

Originalinhalte, seien es A-gelistete Filme oder Fußball am Donnerstagabend, erregte Aufmerksamkeit aufgrund der Attraktivität und manchmal auch des Talents in der Werbung. (Bemerkenswerte Cameo-Auftritte, die sich das Unternehmen für seine Präsentation nicht sichern konnte, waren der Super-Bowl-Champion und Bist du schlauer als eine Berühmtheit?? (Moderator Travis Kelce und der Powerhouse-YouTuber Mr. Beast haben kürzlich eine Wettbewerbsreihe auf der Plattform ins Leben gerufen.) Aber der Pitch von All Stores deckt passenderweise alles ab – Amazon Music, Wonder, Twitch, Filmverleih, alles.

Die Werbesegmente waren verzeihlich kurz. Das Wichtigste – zumindest außerhalb der breiteren Abonnentenbasis, die sich jetzt mit werbefinanziertem Streaming beschäftigt und sich um den Januar-Pivot der Plattform kümmert – ist, dass Werbetreibende ihre Produkte nicht durch den Kauf von Anzeigen auf Amazon verkaufen müssen. . „Es ist Full-Funnel-Werbung für alle“, sagte Werbechef Alan Moss. „Es spielt keine Rolle mehr, ob man auf Amazon verkauft oder nicht.“

Siehe auch  iPhone 15, neue Apple Watch und aktualisierte AirPods

Nachdem Moss diesen Kommentar ein zweites Mal wiederholte, kehrte Schalke mit einem Chihuahua mit rosa Kragen auf die Bühne zurück. Ihm folgte Witherspoon in vollem Elle-Woods-Ornat und machte eine dramatische „Bückung und Knautschbewegung“, um Mass dabei zu helfen, einen heruntergefallenen Stift aufzuheben. Sie war bereit, die letzte von mehreren Programmankündigungen des Morgens anzukündigen: A Natürlich blond Vordere Serie.

„Sie war ein typisches Highschool-Mädchen der 90er Jahre, bevor sie eine sehr berühmte Zwillings-Vegetarierin wurde, die ihren Abschluss an der Harvard Law School machte“, sagte Witherspoon mit anerkennender Stimme.

Diese Woche dreht sich vielleicht alles um Werbung und offene Bars, aber es sind die Stars, die Menschen dazu inspirieren, eine Stunde lang im Schatten von FDR in der Schlange zu stehen.