Februar 5, 2023

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Meta verliert einige Privilegien auf Facebook

Meta verliert einige Privilegien auf Facebook

Mehrere Mitarbeiter stürzten sich schnell in den Kommentarbereich am Ende des Beitrags, um die Änderung anzukündigen, so mehrere Mitarbeiter, die den Beitrag angesehen hatten. Nur wenige Minuten nach Bekanntgabe der Änderungen fragten die Mitarbeiter, ob das Unternehmen plane, sie auf neue Weise zu entlohnen, und ob Meta eine Mitarbeiterbefragung durchgeführt habe, um zu beurteilen, wie sich die Änderungen auf die Mitarbeiter auswirken.

META-Führungskräfte, die versucht haben, die Nadel der Unterdrückung von Fehlinformationen im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine zu stoßen und Stehen Sie vor einem totalen Verbot von Facebook und Instagram in RusslandEr scheint ungeduldig mit Fragen zu sein.

In einem Ton, den mehrere Mitarbeiter als kämpferisch bezeichneten, verteidigte Andrew Bosworth, Chief Technology Officer bei Meta, einige der Änderungen entschieden und ärgerte sich über das in den Kommentaren gezeigte Anspruchsdenken, so Mitarbeiter, die den Thread angesehen hatten. Mike Schroepfer, der scheidende Chief Technology Officer, schrieb in den Kommentaren zur Unterstützung der Änderungen.

Ein anderer Mitarbeiter, der im Food-Service-Team des Unternehmens arbeitete, hat sich laut zwei Personen, die den Beitrag angesehen haben, mehr Mühe gegeben.

Der Mitarbeiter antwortete auf die Zusicherungen anderer, dass die Änderungen die Meta-Arbeitsplatzkultur beschädigen würden. „Es wurde eine Entscheidung getroffen, um zu versuchen, einen Teil des Missbrauchs einzudämmen und gleichzeitig sechs Millionen umherziehende Kisten loszuwerden.“

Mehrere Mitarbeiter scheinen zuzustimmen. Ab Freitagmittag war der Beitrag des Mitarbeiters der Kommentar mit den meisten Likes zu diesem Thema, Hunderte von Mitarbeitern drückten ihre Unterstützung aus.

Die Einstellung eines Wäsche- und Reinigungsservices für Mitarbeiter in der Meta-Zentrale in Menlo Park, Kalifornien, beendet ein beliebtes – wenn auch ungewöhnliches – Feature. Der Wäscheservice, der von einem Drittanbieter betrieben wird, bietet einen kostenlosen Abhol- und Bringservice auf dem gesamten Campus und soll laut ihm „das Leben der Menschen erleichtern“. Vorstellungsgespräch 2020 Mit einer Facebook-Sprecherin.

Siehe auch  Caterpillar verlegt seinen Hauptsitz von Chicago nach Irving

Als ein Mitarbeiter kontaktiert wurde, um die Änderungen zu kommentieren, schrieb er eine SMS: „Ich kann nicht sprechen, mache die Wäsche.“