Juli 6, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Nach Angaben der Behörden wurde ein kalifornischer Polizist bei einer Verkehrskontrolle erschossen

Polizeidienststelle Salinen Wurde identifiziert Der getötete Offizier war der 30-jährige Jorge David Alvarado, ein fünfjähriger Senior in der Armee.

Um 22:45 Uhr führte Alvarado eine Verkehrskontrolle durch, die zu einer Schießerei führte, an der der Beamte beteiligt war, sagte Polizeichef Roberto Phyllis während einer Pressekonferenz. Was während des Stopps geschah, erläuterte er nicht.

„Der Offizier hat bis zum Ende gekämpft. Am Ende hat er den Preis dafür bezahlt und dafür sein Leben gegeben“, sagte der Chief. „Aber dank seiner Taten konnten wir den Verdächtigen festnehmen und er befindet sich derzeit in Untersuchungshaft.“

Die Behörden teilten während der Pressekonferenz keine Informationen über den Verdächtigen mit.

„Unsere Gemeinde und unsere Polizei sind am Boden zerstört“, sagte Bürgermeisterin Kimbley Craig. „Der Tod eines diensthabenden Polizisten aus Salinas ist seit fast 80 Jahren nicht mehr vorgekommen.“

„Unsere Offiziere trauern. Sie haben einen Bruder verloren. Wir haben einen Beamten verloren“, fügte er hinzu.

Die Stadt Salinas liegt 59 Meilen südlich von San Jose im Montreal County.

Die Bezirksstaatsanwältin von Montreal, Jeannine Pacioni, sagte, der Beamte habe den Vorfall seinem Büro gemeldet und untersuche ihn gemäß dem Schießprotokoll. „Der Tod, wenn ein Beamter seine Pflichten erfüllt, hat große Auswirkungen auf eine Polizei“, fügte Pacioni hinzu.

Auch die Polizei ermittelt.

Siehe auch  Gouverneur Greg Abbott sagt, Texas plane, Charterbusse voller Einwanderer ohne Papiere zum US-Kapitol zu schicken