Juni 23, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Oh hey, Google hat gerade das Pixel Fold angekündigt

Oh hey, Google hat gerade das Pixel Fold angekündigt

Bildnachweis: Google

Schau, ich werde nicht hier sitzen und so tun, als hätte die ganze Welt nicht gewusst, dass das nächste Woche passieren würde, aber ist das ein bisschen zu theatralisch? Google hat vor ein paar Jahren gelernt, dass der beste Weg, den Hype-Zyklus eines Produkts zu unterdrücken, darin besteht, das Ding selbst zu „lecken“, und los geht’s. Twittern Dies überlässt sehr wenig der Fantasie. Der kurze Videoclip zeigt, wie sich das kommende Pixel Fold des Unternehmens langsam aus jedem erdenklichen Winkel entfaltet.

Google benutzt den Star Wars Day als Vorwand, um den alten Hype-Zug zu starten, aber die Wahrheit ist, dass sie die Pumpe in weniger als einer Woche fertig machen, bevor sie persönlich zu ihrer I/O nach Shoreline zurückkehren. Es gab bereits viele Lecks und Gerüchte, also ging das Unternehmen einfach weiter und nahm die Sache selbst in die Hand. Es gibt auch einen Beamten Pixel-Fold-Seite Wo Sie Nachrichten und Ähnliches abonnieren können. Es gibt noch einige Informationen, die nicht offiziell gemacht wurden, darunter Preise und ein Veröffentlichungsdatum.

Bildnachweis: Google

Wie wir oben gesehen haben, scheint es, dass alle vorherigen Leaks mehr oder weniger auf das Geld abzielten. Wie der Name schon sagt, ist der Formfaktor eher Samsung Galaxy Z Fold als Samsung Galaxy Z Flip – mehr Buch als Clamshell. Auf der anderen Seite sehen die Abmessungen etwas näher am modernen faltbaren Oppo oder sogar am alten Microsoft Surface Duo aus.

Google legt natürlich seit einigen Jahren den Grundstein für seinen Eintritt in den Weltraum. Das Unternehmen arbeitet eng mit Samsung zusammen, um eine Version von Android zu entwickeln, die sich gut in den faltbaren Formfaktor einfügt. Wie der diesjährige Mobile World Congress gezeigt hat, scheint die Ära der faltbaren Randgeräte vorbei zu sein. Liste der wichtigsten Hardwarehersteller NEIN Es hat eine faltbare Version, die von Monat zu Monat kürzer wird – und wahrscheinlich arbeiten sie sogar an ihrer eigenen Version, während wir hier sprechen.

Siehe auch  Unsere Auswahl aus GOGs großer Frühjahrsaktion – Ars Technica

Die Designsprache stimmt mit dem Rest der Pixel-Geräte überein, einschließlich der bekannten Kameraleiste, in der mehrere hintere Linsen untergebracht sind. Es gibt keine sichtbare interne Kamera, was bedeutet, dass das Unternehmen entweder eine unter dem Bildschirm herstellt (unwahrscheinlich) oder einen ziemlich übergroßen Bereich verwendet, um sie zu verstecken.

Bildnachweis: Google

Das vordere Display sieht auch größer aus, obwohl es schwer zu sagen ist, wie nah es an Rand ist, da das Video ein abgedunkeltes Zifferblatt zeigt – vielleicht absichtlich. Es scheint eine sichtbare Falte auf dem inneren Display zu geben, die die bekannte Material-UI-Designsprache von Android zeigt. Wir können die Einschalt- und Lautstärketasten am Metallrand und die Lautsprechergitter oben sehen. Wir haben keine gute Sicht auf die Unterseite, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass wir hier mit USB-C arbeiten. Generell fühlt sich das Gerät sehr dünn an – was gerade bei einem Foldable wichtig ist.

Google India hat kürzlich auch das Veröffentlichungsdatum von Budget 7A als 11. Mai bestätigt. Wir erwarten weitere Informationen zum Pixel Tablet, das auf der letztjährigen Veranstaltung offiziell angekündigt wurde. Wird es also Überraschungen auf der I/O geben? Vielleicht. Obwohl dies für die alltägliche Pixel-Linie weniger wahrscheinlich erscheint. Wir werden es mit Sicherheit wissen, wenn das Event am 10. Mai um 10:00 Uhr PDT beginnt.