Juni 23, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Texans WR Nico Collins stimmt einer Vertragsverlängerung um drei Jahre zu: Quellen

Texans WR Nico Collins stimmt einer Vertragsverlängerung um drei Jahre zu: Quellen

Geschrieben von Diana Rossini, Amos Morrall III und Adam Coleman

Die Houston Texans haben einer dreijährigen Vertragsverlängerung mit Wide Receiver Neco Collins zugestimmt, die ihm 24 Millionen US-Dollar pro Jahr einbringt, teilten Quellen aus der Liga mit.

Collins hat eine Karrieresaison hinter sich, in der er neben Brandin Cooks, DeAndre Hopkins und Andre Johnson der vierte Spieler in der Franchise-Geschichte war, der 1.000 Receiving Yards erreichte. Er erzielte 1.297 Yards bei 80 Fängen und acht Touchdowns.

Geh tiefer

Ausblick auf den Wide Receiver der NFL 2024: Wie schneiden die Pass Rusher der AFC ab?

Collins hatte nächstes Jahr die erste Chance, in einer freien Agentur zu arbeiten, aber die Texaner sperrten ihn mit einer riesigen Gehaltserhöhung ein.

Die Texans wählten Collins in der dritten Runde des NFL Draft 2021 aus. In seinen ersten beiden Saisons in Houston fing er 70 Pässe für 927 Yards und drei Touchdowns.

Im Jahr 2023 führte die Ankunft des Trainers im ersten Jahr, DeMeco Ryans, und des Rookie-Quarterbacks CJ Stroud zu einem Boom in Collins‘ Leistung, da er in der vergangenen Saison 109 Tore erzielte und im Durchschnitt eine Karrierebestleistung von 86,5 Yards pro Spiel erzielte.

Warum es ein kluger Schachzug für Houston ist

Die Texaner waren in dieser Nebensaison beschäftigt, aber dies könnte einer ihrer klügeren Schachzüge sein. Collins machte im Jahr 2023 einen großen Sprung, indem er als Wide Receiver in den Top 10 spielte und produzierte und gleichzeitig mit Stroud, dem Rookie des Jahres, eines der besten QB-WR-Duos der Liga bildete.

Houston beseitigt mit dieser Verlängerung vor allem ein gewisses Risiko. Wenn der aus Michigan stammende und vierjährige Profi im Jahr 2024 eine weitere Saison hat, wie er es im Jahr 2023 getan hat, könnte es schwierig werden, ihn in einem potenziell lukrativen Markt für eine stark besetzte WR-Free-Agent-Klasse im Jahr 2025 zu halten.

Siehe auch  Nico Horner ist „der neue Bürgermeister der Stadt“: Der Sieg der Cubs im Finale schien ein großer Moment zu sein

Alles, was Collins braucht, ist Gesundheit und Beständigkeit. Während seiner drei Jahre in der Liga spielte er nie eine komplette Saison und seine Leistung in den ersten beiden Jahren unterscheidet sich stark von der im letzten Jahr, obwohl dies zum Teil darauf zurückzuführen ist, dass er während des Wiederaufbauprozesses in schlechten Texans-Teams gespielt hat.

Die Texans wetten, dass Collins alles zusammen hat und bereit ist, in der NFL zum Star zu werden. – Adam Coleman, NFL-Redakteur

Pflichtlektüre

(Foto: Ryan Kang/Getty Images)