Februar 28, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Über zweihundert Menschen erkranken nach dem Essen im Restaurant Raleigh, möglicher Norovirus-Ausbruch – WSOC TV

Über zweihundert Menschen erkranken nach dem Essen im Restaurant Raleigh, möglicher Norovirus-Ausbruch – WSOC TV

RALEIGH – Hunderte sind nach dem Essen bei Sushi Nine in Raleigh erkrankt – möglicherweise an Norovirus, unseren Partnern bei WTVD ein Bericht.

241 Menschen gaben an, nach dem Essen im Restaurant krank geworden zu sein. Zwischen dem 28. November und dem 5. Dezember aßen alle bei Sushi Nine.

WTVD Er sagte, Gesundheitsbeamte hätten mit 170 Kunden gesprochen und Stuhlproben angefordert, um zu bestätigen, ob es sich bei der Krankheit um ein Norovirus handele. Nur drei Leute sagten ja, aber alle kamen positiv zurück.

Die erste Person meldete am 1. Dezember im Wake County eine Krankheit. WTVD Er sagte.

Das Virus ist hoch ansteckend und führt dazu, dass Menschen bald nach dem Kontakt mit einer kontaminierten oder infizierten Person, Nahrungsmitteln oder Oberflächen erkranken.

Sushi Nine hat das Restaurant am 5. Dezember freiwillig wegen einer gründlichen Reinigung geschlossen. Drei Tage später wurde das Restaurant wiedereröffnet.

WTVD Berichten zufolge führt Wake County kontinuierlich Untersuchungen durch, um alle Expositionsquellen zu identifizieren. Nach Angaben von Beamten aßen die Kunden mehrere verschiedene Gerichte auf der Speisekarte, sodass nicht klar ist, welche Lebensmittel zum Ausbruch geführt haben.

Seit der Wiedereröffnung des Restaurants hat niemand mehr eine Infektion mit der Krankheit gemeldet. WTVD Er sagte.

Personen, die Sushi Nine zwischen dem 28. November und dem 5. Dezember besucht haben und krank geworden sind, sollten Wake County Public Health unter 919-250-1029 anrufen.

Siehe auch  Marktstolpern von Fed-, Apple-, Tesla- und Cloud-Aktien; Was machst du jetzt

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten gaben die folgenden Symptome des Norovirus an:

  • Durchfall
  • Erbrechen
  • Magenschmerzen
  • Brechreiz
  • Kopfschmerzen
  • Fieber
  • Gliederschmerzen
  • Trocknen

Zu den Möglichkeiten, eine Ansteckung mit dem Virus und ähnlichen Viren zu vermeiden, gehören:

  • Waschen Sie Ihre Hände häufig mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife. Händedesinfektionsmittel haben bei Noroviren keine große Wirkung.
  • Obst und Gemüse gut waschen und Muscheln und Venusmuscheln gut kochen.
  • Reinigen und desinfizieren Sie Ihre Küche und andere Oberflächen regelmäßig, insbesondere wenn die Person krank ist.
  • Versuchen Sie, bei Krankheit kein Essen zuzubereiten oder damit umzugehen. Nachdem die Symptome verschwunden sind, warten Sie zwei Tage, bevor Sie andere medizinisch versorgen oder Essen zubereiten.
  • Waschen Sie Kleidung oder andere Gegenstände sofort, wenn jemand krank ist und diese benutzt.

Um mehr über Norovirus zu erfahren, klicken Sie hier.

(Siehe unten: 5 Fälle des West-Nil-Virus in North Carolina gemeldet)

Dieser Browser unterstützt die Videokomponente nicht.