Mai 19, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Valery Nichushkin wurde für sechs Monate gesperrt und kehrt zum NHL Player Assistance Program zurück

Valery Nichushkin wurde für sechs Monate gesperrt und kehrt zum NHL Player Assistance Program zurück

Blitzangebot
Lassen Sie sich dieses Angebot nicht entgehen


Standardmäßiger digitaler Zugang

Colorado Avalanche-Rechtsaußen Valeri Nishushkin (13) beantwortet Fragen nach dem Trainingslager im Family Sports Center in Centennial am 21. September 2023. (Foto von Andy Cross/Denver Post)

Valery Nikushkin beendete den Rest der Stanley Cup Playoffs.

Der Stürmer der Colorado Avalanche wurde in Phase 3 des Spielerunterstützungsprogramms aufgenommen, gaben die NHLPA und die NHL am Montag bekannt. Gemäß den Bedingungen des gemeinsamen Programms wird Nikushkin für mindestens sechs Monate ohne Bezahlung suspendiert, danach kann er einen Antrag auf Wiedereinstellung stellen.

Die Nachricht kam etwa eine Stunde bevor die Avs am Montagabend in der Ball Arena im vierten Spiel ihrer zweiten Runde der Stanley-Cup-Playoff-Serie gegen die Dallas Stars antreten. Dallas führt die Best-of-Seven-Serie mit 2:1 an.

Nichushkin war zu Beginn dieser Saison einige Zeit im Player Assistance Program. Er verpasste auch die letzten fünf Spiele der Playoff-Serie 2023 Colorados gegen die Seattle Kraken, nachdem er das Team aus persönlichen Gründen verlassen hatte, wie der Verein es nannte. Einem Polizeibericht aus Seattle zufolge wurde am Morgen vor Seattles drittem Spiel eine Frau betrunken in Nichushkins Hotelzimmer aufgefunden.

Obwohl er fast zwei Monate verpasste, war dies Nichushkins beste Offensivsaison seiner Karriere. Er beendete seine Karriere mit Karrierebestleistungen bei Toren (28) und Punkten (53), obwohl er nur 54 Spiele absolvierte.

Nichushkin war auch der beste Torschütze der Liga zu Beginn der Playoffs. Mit neun Toren in acht Spielen liegt er punktgleich an der Tabellenspitze, wobei er in jedem der fünf Spiele Colorados gegen Winnipeg und die ersten beiden Tore dieser Serie gegen Dallas mindestens ein Tor erzielte.

Siehe auch  Dribble Handoff: Wie werden die Wildcats die reguläre Saison beenden, da Kentucky bisher Probleme hat?

Nichushkin nahm am Sonntag an einem optionalen Training und am Montag an einem persönlichen morgendlichen Skaten in der Ball Arena teil. Seit seiner Rückkehr vom Player Assistance Program im vergangenen März hat er nur ein kurzes Interview auf Englisch gegeben und keine Fragen zu dieser Erfahrung beantwortet.

Weitere Informationen finden Sie in der Denver Post