Juni 21, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Zach Gallen von den Diamondbacks und Nathan Eovaldi von den Rangers benannten die Starter in Spiel 1 der World Series

Zach Gallen von den Diamondbacks und Nathan Eovaldi von den Rangers benannten die Starter in Spiel 1 der World Series

Die Startspieler für Spiel 1 der World Series stehen fest. In einer Ecke wird der Outfielder der Texas Rangers, Nathan Eovaldi, am Freitag seinen ersten Start in die World Series geben. In der anderen Ecke steht Zach Gallen von den Arizona Diamondbacks, der ebenfalls zum ersten Mal in der World Series startet.

Eovaldi kommt in dieser Saison mit einer 4:0-Bilanz und einem ERA von 2,42 ins Spiel. Er startete frisch in diesen Wettbewerb, nachdem er am Sonntag in Houston Spiel 6 der American League Championship Series gewonnen hatte – ein Muss für Texas. Eovaldi verbuchte auch Siege in der Wildcard-Wettbewerbs- und Divisionsrunde seines Teams.

„Nate hat viel Ruhe bekommen. Er ist bereit zu gehen“, sagte der Texans-Manager Bruce Bochy sagte am Mittwoch über den Rechtshänder.

Dies ist nicht das erste Mal, dass der gebürtige Texaser bei den Fall Classic spielt. In den ersten drei Spielen der World Series 2018 warf Eovaldi einen Erleichterungswurf hin, als die Boston Red Sox gegen die Los Angeles Dodgers spielten. Der 33-Jährige war in den letzten sechs Innings des Marathons auf dem Hügel, einem dritten Spiel über 18 Innings, das Max Muncy mit einem Homerun beendete.

Dieser eingebettete Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar.

Im Gegensatz dazu startete Gallen mit Siegen in der Wild Card und Division Series in die Playoffs, verlor jedoch beide Spiele, die er in der National League Championship Series gegen die Philadelphia Phillies startete. Er geht mit einem ERA von 5,24 in die World Series.

Siehe auch  Real Madrid besiegte Juventus vor 93.702 Fans im Rose Bowl