September 30, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

5 Takeaways von den 49ers gewinnen die Green Bay Packers

5 Takeaways von den 49ers gewinnen die Green Bay Packers

Der Fußball der San Francisco 49ers ist offiziell zurück und startet die Saison 2022 mit einem 28:21-Sieg gegen die Green Bay Packers beim Auftakt der Vorsaison. Hier sind fünf Notizen, die ich aus dem Spiel bekommen habe.

1. Dieses Vergehen hat endlich den vertikalen Abstand, der ihm schmerzlich fehlt

Es ist kein Geheimnis, dass Trey Lance phänomenale körperliche Eigenschaften hat, einschließlich eines Arms, der es ihm ermöglicht, nur ein paar Würfe von Liga-Quarterbacks zu werfen, die sie versuchen könnten. In der Lage zu sein, die Verteidigung vertikal mit einer Lanze in der Mitte zu bedrohen, wird unten mehr Abstand schaffen und die Dinge in der Box klären, um das laufende Spiel freizuschalten.

Lance war 4-5 für 92 Yards in diesem Spiel, aber 76 davon kamen in ein dunkleres Loch, das tief in die linke Seitenlinie von Fahrer Danny Gray geworfen wurde. So wichtig Lances Armtalent auch in der Gleichung ist, es kann nicht vollständig sein ohne Spieler, die über die Fähigkeit verfügen und die erforderliche Geschwindigkeit haben, um die Verteidigung am hinteren Ende zu belasten.

Gray bewies, dass er die Fähigkeit hatte, sich sofort in die Rolle einzubringen, indem er mit seinem 4.3 auf einer spartanischen Straße gewann und genug Pause schaffte, um nicht nur ein großes Spielfeld zu schaffen, sondern auch Platz zum Abheben zu haben, ohne zu rennen. .

Apropos Lochverblassen, es ist eindeutig eine Route, auf der sie sich wohl fühlen, wenn sie zum Brunnen zurückkehren, solange sich die Lanze unter der Mitte befindet. Sie sind während des Trainingslagers viele davon gelaufen, und Lance hat es letzte Saison geschafft, ein Comeback zu feiern.

Dieses Spiel stammt aus dem Pre-Season-Spiel der 49ers gegen die Chargers in der letzten Saison, und es sind die gleichen Strecken, die Lance und Grey gegen die Packers spielten. Es paart einen Crush-Pfad mit dem Apertur-Fading und stellt das Apertur-Fading als Basisablesung ein.

Hier ist Grays Landung aus dem Packers-Spiel. (Entschuldigung für den Sendewinkel, ich habe noch keinen All-22). Beobachten Sie, wie der Smash-Pfad nach unten fällt, um sich von Angesicht zu Angesicht zu öffnen und das Loch bis zum Limit zu verblassen.

Siehe auch  Patrick Mahomes feiert auf Twitter den Sieg der Texas Tech Red Raiders über die Texas Longhorns

Dies ist nur ein Beispiel für ein Konzept, das Kyle Shanahan jetzt bequem umsetzen kann, um sein Verbrechen aufzudecken. Jetzt, da Shanahan die Fähigkeiten hat, diese Blicke auszuführen, erwarten Sie in diesem Jahr mehr Schüsse auf dem Feld und einen aggressiveren Angriff auf das hintere Ende der gegnerischen Verteidigung durch die Luft.

2. Spencer Burford sieht aus wie ein polierter Veteran

Dass Burford den Job des richtigen Rangers für den Beginn des Lagers bekam, war sicherlich eine Überraschung, aber je mehr man Burford beobachtete, desto besser verstand man, warum er den Schritt gemacht hatte. Körperliche Merkmale sind vorhanden, lange Arme, solide Basis, kann gut ziehen und sich im Raum bewegen.

Aber was mich an Burford am meisten beeindruckt hat, war die Gelassenheit und Coolness, mit der er in seinem ersten NFL-Spiel gespielt hat. Selbst als Burford zunächst besiegt wurde, zeigte er eine enorme Fähigkeit, sich zu erholen und einen Weg zu finden, den Schauspieler für sich zu gewinnen.

Die Belastbarkeit, die Burford bei einigen dieser Delegierten zeigte, war die eines langjährigen NFL-Starters, nicht eines Neulings, der in seinem ersten NFL-Spiel spielte. Die körperlichen Eigenschaften, die Burford besitzt, sind erstaunlich (darüber sprechen wir gleich), aber die Belastbarkeit, die er zeigte, war beeindruckender als alles andere.

Zurück zu den körperlichen Eigenschaften, die auch in diesem Spiel voll zur Geltung kamen. Er ignorierte das Ergebnis dieses Spiels und konzentrierte sich stattdessen auf Burfords Solodarsteller aus der Position des Rechtshänders. Sehen Sie, was er in diesem Stück mit Technik 2 macht.

Burford ist die Art von Spieler, der in eine Telefonzelle eintauchen kann und gleichzeitig die Beweglichkeit hat, in einem aggressiven Outdoor-Bereichsschema auf die zweite Ebene zu gelangen. Ich war sehr beeindruckt von der Balance, die er gegen die Packers gezeigt hat, und ich freue mich darauf zu sehen, wie er das nächste Woche in Minnesota nachverfolgt.

Siehe auch  2022 SEC Baseball Bracket, Zeitplan, Ergebnisse, TV-Zeiten für das Turnier

3. Kimoko Torai wird die Straftat Raub sein

Als der 49-jährige Tori einen Einjahresvertrag im Wert von 1,7 Millionen unterschrieb, war klar, dass es sich um eine Art bewährten Deal handeln würde. Der ehemalige Zweitrunden-Pick verfügt über außergewöhnliche Sportlichkeit und einen stetigen Antrieb, der nie aufhört.

Toray hatte während des Trainings am Mittwoch fünf Sacks in 11 an 11 Tagen, und seine Fähigkeit, gegnerische Angriffe als absoluter Stürmer einzuschüchtern, wurde nie in Frage gestellt. Was mir beim Saisonauftakt wirklich auffiel, war die Art und Weise, wie Turay das Bodenspiel der Spieler störte.
Ich habe vier einzelne Wiederholungen in diesem Spiel gezählt, bei dem der Angriffsversuch der Packers innerhalb eines Meters von der Scrimmage-Linie gestoppt wurde, und Turay war der Hauptgrund dafür.

Beobachten Sie, wie Turay durch die C-Lücke schießt, um die Packers zu besiegen, die Tyler Goodson zurücklaufen, und zwar mit einer Niederlage von 3 und 2.

Ein genauerer Blick bietet einen anderen Blickwinkel des Spiels.

Turay ist der nächste in der langen Reihe der Jungs aus der Verteidigungslinie, die unter Kris Kocurek wieder auferstanden sind, und die Tatsache, dass Turay die dritte oder vierte Wahl in der Randposition ist, spricht Bände darüber, wie tief die Gruppe als Ganzes geht.

4. Samuel Womack ist der Nickel Cornerman der Zukunft, aber auch der Gegenwart

Der aufstrebende Linebacker Samuel Womack hat sein Debüt so beeindruckend gemacht, wie man es ausdrücken kann. Womack erzielte zwei Interceptions und war die ganze Nacht über ein starker Cover-Fan. Womack hatte in seiner letzten Saison in Toledo 15 Breakup-Pässe, daher ist es keine Überraschung, dass er sich wohl dabei zu fühlen schien, gegen den Luftangriff der Packers etwas zu bewirken.

Das Beeindruckendste an Womack ist für mich seine Fähigkeit, Laufveranstaltungen effektiv auszufüllen und seine Laufverantwortung zu übernehmen. Vielleicht ist Womacks nicht uneingeschränkte Verantwortung im laufenden Spiel das einzige, was wir sehen mussten, um zu überprüfen, ob er bereit ist, sofort einen Beitrag zu leisten und möglicherweise im Slot zu beginnen, wenn die erste Woche herumläuft.

Siehe auch  Die Duke Blue Devils haben Jay Lucas von den Kentucky Wildcats zu ihrem Assistenz-Basketballtrainer ernannt

Der Womack hat die physischen Werkzeuge, einschließlich seiner viel längeren Flügelspannweite, als Sie vielleicht glauben. Noch wichtiger ist, dass Womack die immateriellen Voraussetzungen zu haben scheint, die erforderlich sind, um vom ersten Tag an ein Lehrling in der Position zu sein, was ihn dazu bringt, in der Gegenwart und auf lange Sicht eine Rolle zu spielen.

5. Diese Auflistung ist so tief wie erwartet

Das Beeindruckendste am Sieg der 49ers über Green Bay war, wie stark sie waren, auch wenn ein guter Teil der Rookies in Straßenkleidung von der Seitenlinie aus zusah. Es war sehr aufschlussreich, wie sie herauskamen und früh mit einer Einheit spielten, die aus einigen Anfängern bestand, aber mit der Mehrheit der Jungs aus der zweiten Einheit.

Ob Drake Jackson den Quarterback presst, Ray Ray McCloud einen Verteidiger mit einem Double Move zu Boden wirft oder Marcelino McCreari eine Interception erzielt und 56 Yards zurückspringt, die Spieler, die den erwarteten Start überholten, zeigten eine enorme Präsenz fühlte.

Colton McKevitz hatte einen soliden Tag, Tyrion Davis-Pryce lief mit Überzeugung und Oren Burks war eine Interferenzmaschine. In einem Spiel, in dem Ruby Gold der einzige der 49 professionellen Spieler war, der sich passend kleidete, sahen die 49 Spieler immer noch wie eine gut organisierte Einheit aus, die in der Lage war, auf einem relativ hohen Niveau zu spielen.

Das ist eine wirklich gute Fußballmannschaft, von oben bis unten. Ein Nachteil dabei ist, dass es viele talentierte Spieler gibt, die in der Vorsaison aufblitzen werden, aber aufgrund eines Patts auf ihren Positionen kaum oder gar keine Chance haben, die Final 53 zu erreichen.