Juli 19, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Fahndung nach dem flüchtigen Mörder Danelo Cavalconte in Pennsylvania geht bis zum sechsten Tag weiter und versetzt die Gemeinde in Aufruhr

Die Fahndung nach dem flüchtigen Mörder Danelo Cavalconte in Pennsylvania geht bis zum sechsten Tag weiter und versetzt die Gemeinde in Aufruhr

Anmerkung der Redaktion: Finden Sie die neueste Berichterstattung Die Jagd nach Danelo Cavalconte Hier.


Chester County, Pennsylvania
CNN

Fahndung Danelo Cavalconte Gemeinden im Südosten von Pennsylvania waren in höchster Alarmbereitschaft, nachdem ein flüchtiger Mörder südlich des ursprünglichen Suchgebiets gesichtet wurde, teilte die Staatspolizei am Dienstag mit.

Cavalcante floh am Donnerstagmorgen aus dem Gefängnis von Chester County und die Behörden begannen mit der Durchsuchung eines dicht bewaldeten Gebiets im Umkreis von 2 Meilen um das Gefängnis in Pocopson Township und Chester County – einem ländlichen Gebiet etwa 30 Meilen westlich von Philadelphia.

Die Strafverfolgungsbehörden haben nun den Umfang der Suche ausgeweitet, nachdem Cavalcante am Montagabend im beliebten Botanischen Garten, fast 5 Kilometer von der Justizvollzugsanstalt entfernt, auf einer Überwachungskamera aufgezeichnet wurde.

„Wir glauben, dass er sich südlich dieses (ursprünglichen) Suchbereichs befindet, und deshalb haben wir diesen Umkreis jetzt erneut geändert, um diesen Bereich einzubeziehen“, sagte Oberstleutnant der Pennsylvania State Police, George Bivens, während einer Pressekonferenz am Dienstag.

Cavalconte wurde am Montag um 20:21 Uhr von einer Überwachungskamera in Longwood Gardens gesehen, wie er nach Norden ging, und um 21:33 Uhr war er wieder zurück im Süden.

Obwohl Cavalcantes Aussehen unverändert blieb, sagte Bivens, er habe ein paar Gegenstände geborgen, darunter einen Rucksack, einen „Seesack-Rucksack“ und ein Kapuzen-Sweatshirt. Es gibt Cavalcante beschrieben Ein 1,50 Meter großer und 50 Kilogramm schwerer Mann mit blasser Haut, struppigen schwarzen Haaren und braunen Augen.

Longwood Gardens Das 200 Hektar große Gelände verfügt über „üppige, formelle Gärten, offene Rasenflächen und gewundene Wege“. Die Attraktion war am Dienstag geschlossen, da die Polizei das Gebiet und die Umgebung durchsuchte, in der das Thermometer heißer als 90 °C war. Die Gärten bleiben am Dienstagabend und am Mittwoch geschlossen, sagten Beamte.

CavalcandeDer 34-Jährige wurde am 16. August wegen Mordes ersten Grades bei der Ermordung seiner Ex-Freundin, der 33-jährigen Deborah Brando, im Jahr 2021 verurteilt. Er wurde zu lebenslanger Haft ohne Bewährung verurteilt.

Im bisherigen Suchradius habe es fünf „glaubwürdige Sichtungen“ von Cavalconte gegeben, sagte Bivens.

Der Kennett Consolidated School District, 9 Meilen vom Gefängnis entfernt, und der Unionville-Chats Ford School District, 5 Meilen vom Gefängnis entfernt, waren am Dienstag geschlossen.

Siehe auch  Google versucht Apple mit der Kampagne #getthemessage dazu zu bringen, RCS zu übernehmen

In einer Mitteilung auf seiner Website sagte der Bezirk Kennett, dass er genau das tun würde Am Mittwoch bleibt es wieder geschlossen.

Der Bezirk Unionville-Chatsford schickte eine Nachricht an die Eltern, dass fünf seiner sechs Schulen am Mittwoch geöffnet bleiben würden, aktualisierte jedoch später seine Website: „Wir sind uns bewusst, dass sich die Umstände seit unserer letzten Nachricht geändert haben. Wir werden die Bedingungen am Morgen überprüfen und um 5:00 Uhr ein Update bereitstellen.“

Die Polizei rief am Dienstagmorgen die Notrufnummer 911 an die Anwohner im Umkreis von 5 Kilometern um das Gebiet, in dem Cavalconte gefunden wurde, um. Die Behörden warnten, dass Cavalcante äußerst gefährlich sei, und rieten den Bewohnern, ihre Türen und Autos abzuschließen.

Wenn sein eigenes Zuhause in der Nähe des Suchgebiets läge, „wären meine Türen verschlossen, selbst wenn ich zu Hause wäre“, sagte Bivens.

Die neue Suchzone sei offener als das bisher dichte Waldgebiet, auf das sich die Polizei konzentriert habe, sagte Bivens Cavalcante, und biete zahlreiche Versteckmöglichkeiten.

Zu jedem Zeitpunkt sind etwa 200 bis 250 Menschen bei der Suche vom Boden aus behilflich. Die Polizei versucht, Druck auf den Insassen auszuüben, von dem angenommen wird, dass er sich nun „auf dem Flügel“ befindet, indem sie die Gelegenheit nutzt, aus dem Gefängnis zu kommen.

„Sie haben es mit jemandem zu tun, der verzweifelt ist und nicht erwischt werden will“, sagte Bivens.

Polizei des Staates Pennsylvania

Danelo Cavalconte ist auf diesem Bild aus Sicherheitsaufnahmen der Pennsylvania State Police zu sehen.

sagte Ryan Drummond aus Beaucopson Township CNN-Tochter WPVI Er glaubt, Cavalcante in seinem Haus gesehen zu haben. Drummond sagte, er sei am Freitag gegen 23:45 Uhr aufgewacht, um Nachforschungen anzustellen, nachdem er Geräusche von unten gehört hatte.

„Ich habe beschlossen, den Lichtschalter drei-, vier- oder fünfmal ein- und auszuschalten, eine Pause einzulegen, und dann hat er den Lichtschalter drei- oder viermal von unten umgelegt, und es war wie: ‚Oh mein Gott, dieser Kerl.‘ unten“, sagte Drummond.

Drummond sagte, er habe bemerkt, dass Cavalconte sein Haus verließ, und habe das Essen mitgenommen. US-Marschälle kehrten am Sonntag zum Haus zurück und durchsuchten den Wald und sein Eigentum, sagte Drummond.

Siehe auch  Direkte Ankündigungen: Russland besetzt die Ukraine

Die Bezirksstaatsanwaltschaft von Chester County sagte, Guardconte sei auf einer Überwachungskamera etwa 1,5 Meilen vom Gefängnis entfernt gesichtet worden. Facebook-Registrierung Samstagmorgen – und die Polizei erhielt am Freitagabend einen Bericht über einen versuchten Einbruch im nahe gelegenen Pocopson Township, heißt es in dem Facebook-Beitrag.

Bivens sagte während einer Pressekonferenz am Montag, dass ein Staatspolizist auch Cavalconte in der Gegend gesichtet habe.

Friseursalonbesitzerin Aimee Young-Wilson sagte, am Dienstag laufe alles wie gewohnt. Stunden zuvor hätte man den entflohenen Häftling im berühmten Botanischen Garten noch nicht erkannt, als Autos auf einer stark befahrenen Hauptverkehrsader in Chester County an seinem Geschäft vorbeifuhren.

„Unser Buch ist heute sehr ruhig“, sagte Young-Wilson. „Es ist verrückt. Ich verstehe nicht, wie jemand so lange laufen kann.“

Young-Wilson sagte, sie habe keine Angst, sei aber wachsam. Obwohl sie nichts Ungewöhnliches sah, war ihr Salon Fa Shears sonntags und montags geschlossen, sodass Dienstag ihr erster Tag war.

„Alle machen sich Sorgen, weil er hier ist, er ist gefährlich und in der Gegend leben viele ältere Menschen“, sagte sie. „Aber wir können nicht abschalten. Wir können unser Leben nicht aufhalten.“

KYW

Polizeibeamte suchen nach dem entflohenen Häftling Danelo Cavalconte.

Jennifer Briggs und ihre Familie leben in Poughkeepsie Township, etwa 1,5 Meilen vom Gefängnis von Chester County entfernt.

Briggs hat einen 4-Jährigen und einen Kindergartenkind, die letzte Woche an der Poughkeepsie Elementary School eingeschult wurden. Die Familie erhielt um 5 Uhr morgens eine Mitteilung vom Schulbezirk, dass der Unterricht am Dienstag virtuell stattfinden würde.

„Es ist ein wenig verwirrend“, sagte Briggs gegenüber CNN.

Die Behörden des Waldgebiets durchsuchen die Nachbarschaft der Familie, sagte Briggs, und haben mehrere Wanderwege durch den Wald, darunter einen, der um das Gefängnis herumführt.

„Es gibt viele Helikopteraktivitäten, es ist ein bisschen neurotisch, mit kleinen Kindern“, sagte Briggs. Sie hält ihre Kinder drinnen und schläft nachts bei verschlossenen Türen in ihrem Schlafzimmer, sagte sie.

Die Polizei ist seit zwei Tagen in der Nachbarschaft unterwegs und durchsucht Fahrzeuge, nachdem in mehrere Häuser in der Nachbarschaft eingebrochen wurde. „Sie haben am Eingang zu unserem Viertel einen Kommandoposten eingerichtet. Es gibt nur einen Weg“, sagte Briggs.

Siehe auch  Harvard verteidigt Plagiatsuntersuchung des ehemaligen Präsidenten

Briggs sagte, die Polizei habe am Samstagnachmittag sein Auto durchsucht.

„Wann immer Sie weggingen, durchsuchten sie Ihr Auto, um sicherzustellen, dass er nicht drin war“, sagte sie. „Ich hatte meine Kinder im Auto dabei, daher war es wahrscheinlich ein sehr beunruhigender Moment.“

Nancy Sanchez, Managerin von GuGu Asian Table, einem Restaurant im benachbarten Kennett Square, sagte, dass die Mitarbeiter ebenfalls zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen treffen.

„Wir erlauben unseren jüngeren Arbeitern und Frauen, in der Nähe des Gebäudes zu parken, nicht im hinteren Teil des Grundstücks, damit die Überwachungskamera es sehen kann. Wir haben Lichter, damit sie keine Angst haben“, sagte Sanchez gegenüber CNN.

Sanchez sagte, die Hintertür ihres Kellers, die sie normalerweise für Lieferungen offen halten, sei jetzt geschlossen.

Briggs sagte, ihre Familie sei kürzlich von Atlanta in die Gegend von Pocahon Township gezogen, weil sie gehört habe, wie sicher die Gegend sei.

„Die große Frage, die uns im Moment beschäftigt, ist, wie er entkommen ist?“ sagte Briggs. „Wird das noch einmal passieren? Wie kommt es, dass sie ihn nicht erwischt haben?“

Hunderte von Strafverfolgungsbeamten, darunter US-Marschälle sowie lokale, staatliche und andere Behörden, wurden entsandt, um bei der Durchsuchung zu helfen. Weitere Bundesbehörden, darunter das FBI und die US-Zollgrenzpolizei, haben inzwischen Beweise in die Gegend von Chester County geschickt, teilte die Staatsanwaltschaft am Dienstag mit.

Mit einem Hubschrauber und Streifenwagen versuchte die Polizei, eine Nachricht von Cavalcantes Mutter auf Portugiesisch zu verbreiten und ihn zur Kapitulation aufzufordern, sagte Robert Clark, stellvertretender US-Marschall für den Eastern District von Pennsylvania, am Montag auf einer Pressekonferenz.

Cavalconte wird in Brasilien im Zusammenhang mit einem Mord im Jahr 2017 gesucht, der zu seiner Flucht aus dem Land führte, sagte Clark. Zuvor hatten die Behörden erklärt, sie würden untersuchen, ob Cavalconte bei seiner Flucht Insiderhilfe gehabt habe.

Korrektur: Eine frühere Version dieser Geschichte enthielt die falschen Tage und ein Überwachungsvideo des Flüchtigen beim Einbruch in Bocopson Township. Nach Angaben der Bezirksstaatsanwaltschaft von Chester County wurde der Flüchtling am Freitagabend etwa 1,5 Meilen vom Gefängnis entfernt auf einem Überwachungsvideo festgehalten.