April 15, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Eine Delta Boeing 737 macht eine Notlandung in Minneapolis-St. Paul Internationaler Flughafen

Eine Delta Boeing 737 macht eine Notlandung in Minneapolis-St.  Paul Internationaler Flughafen

Minneapolis – Ein Flug der Delta Air Lines machte am Samstagabend eine Notlandung in Minneapolis-St. Paul Internationaler Flughafen.

Einem Delta-Sprecher zufolge wurde Flug 1736 von Denver nach Minneapolis „aus größter Vorsicht auf eine niedrigere Flughöhe gesenkt, um ein mögliches Wartungsproblem einzuschätzen“.

Mehr Nachrichten: Delta erklärt Preiskampf für Sun Country-Flüge ab Minnesota: Was Sie wissen müssen

Die Boeing 737 landete sicher und 13 Minuten vor der geplanten Zeit bei MSP. Laut FlightAware.com.

Dies ist einer von mehreren Vorfällen mit Boeing-Flugzeugen in den letzten Monaten, darunter die Notlandung eines Flugzeugs der Alaska Airlines im Januar nach dem Absturz. Die Türverkleidung der 737 explodierte mitten im Flug, nachdem sie Portland verlassen hatte.

Montags, Boeing-Chef Dave Calhoun gab bekannt, dass er noch in diesem Jahr zurücktreten wird.

Die Notlandung am Samstag bei MSP erfolgt zwei Tage später Zwei Delta-Flugzeuge haben auf einem ihrer Rollwege die Tragflächen abgeschnitten. Bei diesem Zusammenstoß mit niedriger Geschwindigkeit wurde niemand verletzt.

Siehe auch  Ripple hofft, dass das Urteil des Richters im SEC-Fall US-Banken dazu veranlassen wird, XRP zu nutzen