November 28, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Jussie Smolletts Berufung: Die Bestrafung beginnt mit der ersten Nacht im Gefängnis von Cook County; Der Schauspieler rief nach dem Urteil „Ich bin kein Selbstmörder“.

Jussie Smolletts Berufung: Die Bestrafung beginnt mit der ersten Nacht im Gefängnis von Cook County;  Der Schauspieler rief nach dem Urteil "Ich bin kein Selbstmörder".
CHICAGO (WLS) – Jussie Smollett verbrachte am Freitag seinen ersten vollen Tag hinter Gittern, nachdem ihn ein Richter zu fünf Monaten Gefängnis verurteilt hatte, weil er die Polizei wegen eines vorgetäuschten Hassverbrechens belogen hatte.

Das Büro des Sheriffs von Cook County teilte in einer schriftlichen Erklärung mit, dass sich Smollett jetzt im Gefängnis von Cook County in Schutzhaft befindet. Dies bedeutet, dass er „in seiner eigenen Zelle festgehalten wird, die von den Sicherheitskameras in der Zelle und von Beamten überwacht wird, die eine Körperkamera tragen und am Eingang der Zelle stationiert sind, um sicherzustellen, dass Mr. Smollett unter Verschluss ist jederzeit beobachten.“

„Er ist ein hochkarätiger Angeklagter“, sagte ABC7-Rechtsanalystin Jill Soffer. „Und wenn jemand im Gefängnis sicher ist und die Behörden sicherstellen wollen, dass er im Gefängnis sicher ist, dann er.“

Wie erwartet reichte Smolletts Verteidiger am Freitag offiziell Berufung ein. Soffer hat diesen Fall beobachtet und sieht wahrscheinlich keinen Grund, der Berufung zuzustimmen.

„Sie sehen einen starken Grund für eine Berufung, wenn ein Richter Beweise, die hätten akzeptiert werden sollen, eindeutig ausschließt oder als Beweise akzeptiert, die ausgeschlossen werden sollten“, sagte Soffer. „Und ich sehe das hier nicht passieren.“

Beobachten | Jussie Smolletts emotionaler Ausbruch vor Gericht

Die Sitzung am Donnerstag endete mit großem Erfolg, als Smollett sich von seinem Platz erhob und seine Unschuld und Sorge um seine Sicherheit erklärte.

Der 39-Jährige war ausdruckslos, und seine Familie und andere im Gerichtssaal waren schockiert, als der Richter von Cook County, James Lane, das Urteil verkündete.

„Sie werden die ersten 150 Tage Ihrer Haftstrafe im Gefängnis von Cook County verbüßen, und dieser Tag beginnt. Hier, jetzt“, sagte Richter Lane.

Während der Urteilsverkündung verwies Lane auf die umfangreichen und umfassenden Rechtsstreitigkeiten der Anwälte vor, während und nach dem Prozess. Er betonte, dass das Urteil nur auf dem beruhte, was vor Gericht vorgelegt wurde, und nicht auf dem Interesse an diesem Fall.

„Die Leute scheinen sich darum zu kümmern“, sagte Lynn. „Die Leute kümmern sich aus verschiedenen Gründen leidenschaftlich um diesen Fall, und die Gründe dafür sind vielfältig.“ „Und lassen Sie mich klarstellen: Das Urteil, das ich Mr. Smollett gegeben habe und gebe, mildert in keiner Weise ein allgemeines Gefühl.“

Siehe auch  Mann aus Florida pinkelt lange genug, um den Weltrekord für das Anschauen von Spider-Man: No Way Home zu brechen

In Anbetracht der Verurteilung sagte Lane, dass Smolletts „extremer“ Vorsatz, das Verbrechen zu begehen, ein erschwerender Faktor sei. Er sagte auch, dass der Schauspieler die Erfahrungen echter Opfer von Hassverbrechen verunglimpft und ihn einen „Betrüger“ und Lügner genannt habe.

„Sie sind in den Zeugenstand gegangen. Sie mussten nicht. Sie haben es getan. Sie haben sicherlich ein Recht darauf. Aber Sie haben Stunde um Stunde um Stunde reinen Meineids begangen“, sagte Lin.

Beobachten | Der vollständige Kommentar von Richterin Lin zum Urteil

Im Gefängnis begann Smollett außerdem eine 30-monatige Bewährungsstrafe und wurde verurteilt, mehr als 120.000 US-Dollar Schadensersatz an die Stadt Chicago und eine Geldstrafe von 25.000 US-Dollar zu zahlen.

Dann wandte sich der in Ungnade gefallene Vertreter an das Gericht.

„Ich bin nicht selbstmörderisch“, sagte Smollett. „Ich bin kein Selbstmord! Ich bin unschuldig! Und ich bin kein Selbstmord. Wenn ich das tue, bedeutet das, dass ich seit 400 Jahren in die Ängste der schwarzen Amerikaner in diesem Land und die Ängste der LGBTQ eintauche Gemeinschaft. Ehre, ich respektiere Sie, und ich respektiere die Geschworenen, aber ich habe das nicht getan, und ich bin kein Selbstmord. Und wenn mir irgendetwas passiert ist, als ich da reinkam, habe ich es nicht selbst getan! Und ihr solltet alle wissen was-das!“

Das Urteil kam drei Monate, nachdem Smollett wegen Lügens bei der Chicagoer Polizei in fünf Fällen von ungeordnetem Verhalten für schuldig befunden worden war.

„Ich hätte nicht gedacht, dass es so lange dauern würde, aber der Richter hat deutlich gemacht, dass er dieses Verbrechen als mehr als ein einfaches Verbrechen betrachtet, er sieht es als Schaden für Opfer von Hassverbrechen überall“, sagte Gil Souffer, Rechtsanalyst bei ABC7.

Siehe auch  Der nächste „Star Trek“-Film wurde offiziell aus dem Kalender für Dezember 2023 gestrichen – The Hollywood Reporter

Smollett beteuerte immer noch seine Unschuld, als er nach der Urteilsverkündung aus dem Gericht genommen wurde.

„ich bin unschuldig!“ Er hat gesagt. „Ich hätte schon vor langer Zeit sagen können, dass ich schuldig bin!“

Smollett beantragte, dass er in Schutzhaft genommen werde, und Lane unterzeichnete eine Anordnung, in der dies beantragt wurde, wie aus nach der Anhörung eingereichten Gerichtsdokumenten hervorgeht. Die Entscheidung liegt jedoch letztendlich beim Büro des Sheriffs, das das Gefängnis leitet und viel Spielraum hat, wie es eine Bevölkerung von etwas mehr als 6.000 Häftlingen verwaltet.

Smollett wird in seiner eigenen Zelle festgehalten, die von CCTV und einem Beamten mit einer Körperkamera überwacht wird, um sicherzustellen, dass er laut dem Sheriff-Büro von Cook County jederzeit genau überwacht wird.

„Herr Smollett wird nicht in Einzelhaft gehalten. Die Anwendung der Einzelhaft im Gefängnis von Cook County wurde 2016 aufgehoben, und alle Behauptungen, dass er auf diese Weise festgehalten wird, sind falsch. Herr Smollett wird allein in seiner Zelle festgehalten , die von Überwachungskameras in der Zelle und von einem Beamten mit einer am Körper getragenen Kamera überwacht wird Er ist am Eingang der Zelle stationiert, um sicherzustellen, dass Herr Smollett jederzeit unter direkter Beobachtung steht. Herr … Smollett ist berechtigt, viel Zeit außerhalb seiner Zelle in den Gemeinschaftsbereichen seiner Klasse zu verbringen, wo er telefonieren, fernsehen und mit dem Personal interagieren kann. Während dieser Zeiten außerhalb der Zelle werden keine anderen Häftlinge in der Zelle anwesend sein Gemeinschaftsbereiche Diese Protokolle werden routinemäßig für Personen verwendet, die in Schutzhaft genommen werden sollen und die aufgrund der Art ihrer Anklage, ihres Berufs oder ihres bemerkenswerten Status Gefahr laufen könnten, Schaden zu nehmen höchste Priorität des Sheriff’s Office.“

Das Vorgehen ist weder unerwartet noch ungewöhnlich. Hochkarätige Häftlinge und andere gefährdete Häftlinge werden normalerweise von der allgemeinen Gefängnispopulation getrennt.

Die Sheriff-Abteilung des Cook County untersucht Smollett und ermittelt, wo und wie er während der Verbüßung seiner Haftstrafe untergebracht werden muss. Smollett würde wahrscheinlich nur die Hälfte der 150 Tage absitzen, wenn er für gutes Benehmen anerkannt würde.

Siehe auch  Wie Kim Kardashian über die Traumabehandlung von Pete Davidson denkt

Beobachten | Die Familie verteidigt Jussie Smolletts Unschuld nach der Verurteilung

Das Urteil verärgerte Smolletts Familie, die den Richter nach der Urteilsverkündung kritisierte.

„Mein Bruder Josie ist unschuldig, und das sollte keine umstrittene Aussage sein, weil es die ultimative Wahrheit ist“, sagte Josies Schwester Jazz Smollett.

„Mein Bruder war entehrt“, sagte Josie Smollett, Josies Bruder. „Sprich über seine Arroganz. Er weiß nicht, was mein Bruder durchmacht.“

Bericht über die Bearbeitung von Jussie Smolletts Fall im Büro von Kim Foxx veröffentlicht, Richterregeln

Unterdessen lobte Sonderstaatsanwalt Dan Webb den Richter.

„Dies war ein Verhalten, das eine strenge Bestrafung verdient hat“, sagte Webb. „Ich dachte, es wäre der richtige Weg, es zu tun. Und ich denke, aufgrund seiner Verurteilung hat Richter Lin klar verstanden, was in diesem Fall passiert ist.“

Smolletts Verteidigungsteam sagte, sie seien fassungslos und schworen, Berufung einzulegen.

„Ich habe in meiner gesamten Karriere als Anwältin und keiner der anderen Anwälte hier eine Situation erlebt, in der ein Verbrechen vierten Grades genauso behandelt wird wie ein Gewaltverbrechen“, sagte Verteidigerin Nene Uchi.

Die Bürgermeisterin von Chicago, Lori Lightfoot, begrüßte das Urteil des Richters und schrieb: „Die strafrechtliche Verurteilung von Josie Smollett durch eine andere Jury und die heutige Verurteilung sollte eine klare Botschaft an alle in der Stadt Chicago senden, dass falsche Anschuldigungen und Anschuldigungen nicht toleriert werden. Die böswilligen und erfundenen Anschuldigungen Smollett hat mehr als 1.500 Stunden Polizeiarbeit geleistet, was die Stadt mehr als 130.000 Dollar an Überstunden gekostet hat Entschädigung für seine Taten.“

Siehe auch: Jussie Smollett Urteil: ‚Empire‘-Schauspieler des ordnungswidrigen Verhaltens schuldig; Einspruch gegen Verteidigungsgelübde

Die Sun Times MediaWire hat zu diesem Bericht beigetragen

Copyright © 2022 WLS-TV. Alle Rechte vorbehalten.