Februar 28, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Einsturz eines Gebäudes in Davenport, Iowa, Neuestes: Die düstere Warnung des Bauunternehmers Tage vor der Katastrophe

Einsturz eines Gebäudes in Davenport, Iowa, Neuestes: Die düstere Warnung des Bauunternehmers Tage vor der Katastrophe

Das Video zeigt die dramatischen Auswirkungen eines Gebäudeeinsturzes in Iowa

Ein Bauunternehmer sagte, er habe den Besitzer eines eingestürzten Wohnhauses in der Innenstadt von Davenport, Iowa, am Sonntag gewarnt, dass eine Katastrophe unmittelbar bevorstehe.

spricht Quad-Cities TimesRyan Shaffer, Miteigentümer der örtlichen Firma RA Masonry, sagte, er arbeite an einem weiteren Gebäude in der Nähe des sechsstöckigen 324 Main Street-Komplexes. Das Angebot ist zu hoch, um es zu verlassen.

„Er wollte die Kosten niedrig halten, indem er die Pfeiler und Stützen des Gebäudes reduzierte“, sagte Herr Shafer.

„Ich sagte: ‚Wenn wir das nicht richtig machen, werde ich meine Leute nicht rausschicken. Jemand wird sterben.‘

Herr Wold ging dann zu einem günstigeren Unternehmen, um die Arbeit zu erledigen, und fand ein alternatives Unternehmen, das die Arbeit für weniger Geld erledigte, wie aus den Aufzeichnungen der Stadt hervorgeht.

Es wird angenommen, dass zwei Männer, Ryan Hitchcock und Brandon Colvin, nach dem teilweisen Einsturz am Sonntag immer noch unter den Trümmern des Gebäudes gefangen sind, als die Stadt Pläne bekannt gab, das Gebäude aufgrund seines fragilen Zustands abzureißen.

1685620817

Bauunternehmer Davenport sagt, er habe den Gebäudeeigentümer alarmiert

Ein Bauunternehmer sagte, er habe den Besitzer eines eingestürzten Wohnhauses in der Innenstadt von Davenport, Iowa, am Sonntag gewarnt, dass eine Katastrophe unmittelbar bevorstehe.

spricht Quad-Cities TimesRyan Shaffer, Miteigentümer der örtlichen Firma RA Masonry, sagte, er arbeite an einem weiteren Gebäude in der Nähe des sechsstöckigen 324 Main Street-Komplexes. Das Angebot ist zu hoch, um es zu verlassen.

„Er wollte die Kosten niedrig halten, indem er die Pfeiler und Stützen des Gebäudes reduzierte“, sagte Herr Shafer.

„Ich sagte: ‚Wenn wir das nicht richtig machen, werde ich meine Leute nicht rausschicken. Jemand wird sterben.‘

Herr Wold ging dann zu einem günstigeren Unternehmen, um die Arbeit zu erledigen, und fand ein alternatives Unternehmen, das die Arbeit für weniger Geld erledigte, wie aus den Aufzeichnungen der Stadt hervorgeht.

1685619011

ICYMI: Katzen, Schlangen und Eidechsen aus den Trümmern gerettet

Die Humane Society of Scott County gab am Dienstagabend bekannt, dass mehrere Tiere gerettet und wieder mit ihren Menschen vereint wurden.

„Wir haben 6 Katzen, 2 Schlangen und 1 Eidechse gerettet, allesamt auf unserem Formular gemeldete Haustiere, die sich nicht in einer der eingestürzten Wohnungen befanden“, gab die gemeinnützige Organisation am Dienstagabend bekannt. „Wir haben bereits 4 Katzen, 2 Schlangen und eine Eidechse mit ihren Besitzern wieder vereint und die anderen beiden werden bald wieder vereint sein!“

Fünf Mieter werden noch immer vermisst, mindestens zwei von ihnen sollen in den Trümmern eingeschlossen sein.

Humane Gesellschaft von Scott County

Aktualisiert am 30.05.23 um 11:41 Uhr: Die Feuerwehren Davenport und Bettendorf werden an einer weiteren Rettungsaktion in einem eingestürzten Gebäude in der Innenstadt von Davenport beteiligt sein. Bitte behalten Sie sie und alle davon …

Marusha Muzaffar1. Juni 2023 12:30

1685617200

Die Beamten von Iowa stehen vor einer schwierigen Entscheidung

Experten sagen, das im 20. Jahrhundert errichtete Bauwerk sei zu instabil. Beamte sagten, dass es aufgrund der Anordnung des Gebäudes, bei dem der hintere Ziegelteil den größten Teil der Stahlkonstruktion zusammenhält, keine Hohlräume gebe, in denen eingeschlossene Opfer Schutz suchen könnten.

Beamte sagten, sein fragiler Zustand habe sich im Laufe der Zeit verschlechtert und die Möglichkeit eines weiteren Zusammenbruchs stehe unmittelbar bevor.

„Wir wollen alle rausholen, und wir wollen es jetzt tun“, sagte Feuerwehrmann Jim Morris unter Tränen auf einer Pressekonferenz am Dienstag. „Verstehen Sie also, es ist nicht so, dass wir das nicht tun wollen … wir müssen es nur auf sichere Weise tun.“

Andrea Blanco1. Juni 2023 12:00

1685615411

Die Behörden erwägen weitere Inspektionen des gefährlichen Gebäudes

Beamte prüfen, ob weitere Durchsuchungen möglich sind, da das Wrack ein erhebliches Sicherheitsrisiko für das Personal darstellt, das hineingehen könnte, sagte Davenport Fire Marshal Jim Morris.

„Man kann nicht einfach auf einen Haufen Ziegel und Steine ​​zulaufen und anfangen, Dinge zu werfen – so oft wir das gerne würden“, sagte Morris am Dienstag auf einer Pressekonferenz.

Marusha Muzaffar1. Juni 2023 11:30

1685613600

In Bildern: Bei einem tödlichen Einsturz in Davenport, Iowa, bleiben fünf Menschen vermisst

(AP)

(AP)

(AP)

Ein Pompero treba zwischen den Außenwänden des Terrambato-Gebäudes

(AP)

Andrea Blanco1. Juni 2023 11:00

1685611828

Die überlebende Ehefrau eines Mieters eines eingestürzten Gebäudes in Iowa gibt zu, dass sie bei der Rettung ein Bein verloren hat

Ein Mann, der ein teilweise eingestürztes Gebäude in Davenport, Iowa, überlebt hat, hat enthüllt, dass ihm bei dem Versuch, seine Frau zu retten, von Rettern ein Bein amputiert wurde.

Lexus und Guanitia Perry filmten einen Spalt zwischen einer Wand und einer Badezimmertür, als am Sonntag gegen 17 Uhr die Rückseite ihres Gebäudes einstürzte. Lexus wurde von dem einstürzenden Gebäudeteil nicht getroffen, doch innerhalb von Sekunden verschwanden seine Frau und zwei Katzen unter den Trümmern.

Nach der Tragödie arbeiteten die Ersthelfer unermüdlich an der Evakuierung der Mieter und retteten zunächst sieben Menschen aus den Trümmern. In den ersten 12 Stunden, als die Behörden Guanythia nicht finden konnten, blieb seine Frau in der Gegend, wartete gespannt auf Neuigkeiten und hoffte, dass Guanythia die Tortur überlebt hatte.

Am Montagmorgen fanden Suchtrupps Guanitia in den Trümmern gefangen.

Marusha Muzaffar1. Juni 2023 10:30

1685610000

Aus den Trümmern gerettete Katzen, Schlangen und Eidechsen

Die Humane Society of Scott County gab am Dienstagabend bekannt, dass mehrere Tiere gerettet und wieder mit ihren Menschen vereint wurden.

„Wir haben 6 Katzen, 2 Schlangen und 1 Eidechse gerettet, allesamt auf unserem Formular gemeldete Haustiere, die sich nicht in einer der eingestürzten Wohnungen befanden“, gab die gemeinnützige Organisation am Dienstagabend bekannt. „Wir haben bereits 4 Katzen, 2 Schlangen und eine Eidechse mit ihren Besitzern wieder vereint und die anderen beiden werden bald wieder vereint sein!“

Fünf Mieter werden noch immer vermisst, mindestens zwei von ihnen sollen in den Trümmern eingeschlossen sein.

Andrea Blanco1. Juni 2023 10:00

1685608211

ICYMI: Die Suche nach Überlebenden eines Einsturzes eines Wohnhauses in Iowa

Derzeit wird intensiv nach Überlebenden des Einsturzes eines Wohnhauses in Davenport, Iowa, gesucht.

Ein Teil eines roten Backsteingebäudes an der Hauptstraße der Stadt stürzte am Sonntag gegen 17 Uhr ein. Auf schockierenden Fotos war zu sehen, dass mindestens ein Viertel der Gebäudeeinheiten zerstört waren. Bis Montagmorgen konnten insgesamt 8 Menschen aus den Trümmern gerettet werden.

Michael Carlston, Feuerwehrchef von Davenport, sagte während einer Pressekonferenz, dass keine Todesfälle gemeldet worden seien und die Zahl der Vermissten unbekannt sei.

Die Ursache des Einsturzes wurde nicht ermittelt, aber Herr Carlston sagte, die Bewohner hätten mehrere Notrufe erhalten, denen ein „starker Gasgeruch“ gemeldet wurde.

Marusha Muzaffar1. Juni 2023 09:30

1685606400

Video: Das Video zeigt die dramatischen Auswirkungen eines Gebäudeeinsturzes in Iowa

Das Video zeigt die dramatischen Auswirkungen eines Gebäudeeinsturzes in Iowa

Andrea Blanco1. Juni 2023 09:00

1685604628

Die überlebende Ehefrau eines Mieters eines eingestürzten Gebäudes in Iowa gibt zu, dass sie bei der Rettung ein Bein verloren hat

Ein Mann, der ein teilweise eingestürztes Gebäude in Davenport, Iowa, überlebt hat, hat enthüllt, dass ihm bei dem Versuch, seine Frau zu retten, von Rettern ein Bein amputiert wurde.

Lexus und Guanitia Perry filmten einen Spalt zwischen einer Wand und einer Badezimmertür, als am Sonntag gegen 17 Uhr die Rückseite ihres Gebäudes einstürzte. Lexus wurde von dem einstürzenden Gebäudeteil nicht getroffen, doch innerhalb von Sekunden verschwanden seine Frau und zwei Katzen unter den Trümmern.

Nach der Tragödie arbeiteten die Ersthelfer unermüdlich an der Evakuierung der Mieter und retteten zunächst sieben Menschen aus den Trümmern. In den ersten 12 Stunden, als die Behörden Guanythia nicht finden konnten, blieb seine Frau in der Gegend, wartete gespannt auf Neuigkeiten und hoffte, dass Guanythia die Tortur überlebt hatte.

Am Montagmorgen fanden Suchtrupps Guanitia in den Trümmern gefangen.

Marusha Muzaffar1. Juni 2023 08:30